Kontakt

KW Freunde e.V.
Auguststrasse 69
D-10117 Berlin

Büroleitung: Sabine Bärenklau
sb(at)kw-freunde.de
info(at)kw-freunde.de
Tel 0049 30 24 34 59 48
Fax 0049 30 24 34 59 99

www.kw-freunde.de
www.facebook.com/KWFreunde

Vorstand
Dr. Marela Bone-Winkel, Vorsitzende
Nora Naehrig, Stellv. Vorsitzende
Raphael Oeschger, Stellv. Vorsitzender
Manfred Herrmann, Schatzmeister
Dr. Karsten Stein
Guya Merkle
Johann Voss
Krist Gruijthuijsen (Direktor: KW Institute for Contemporary Art)
Gabriele Horn (Direktorin: Berlin Biennale für zeitg. Kunst)

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Vereinsregister Nr. 7245 N3

Programmierung JENS & FRIENDS

 

Marela Bone-Winkel

 

 

 

 

Als Kauffrau und Politikwissenschaftlerin interessiert es Marela Bone-Winkel vor allem, dass es bei KW Institute for Contemporary Art um Kunst und um Menschen geht – und um einen faszinierenden Ort der Begegnung in der Mitte Berlins. Künstler, Institution, Ort und Publikum definieren in der Interaktion und im Kontext der modernen Stadtgesellschaft immer wieder auf ein Neues, was zeitgenössisch Kunst eigentlich ist und welche soziale Bedeutung sie hat. Vorstand im Freundeskreis ist sie seit 2013.

 

Raphael Oeschger

Oeschger_BW

 

 

 

 

Raphael Oeschger studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen. Im Anschluss an sein Studium arbeitete er bei verschiedenen Investmentbanken und in der Unternehmensberatung.

Seit 4 Jahren führt Raphael Oeschger seine eigene Firma mit Spezialisierung auf Kunst- und Filmproduktion.
Als Kunstvermittler und Sammler ist der gebürtige Schweizer mit der Berliner Kunstszene seit vielen Jahren eng verbunden. Die KW sind für Raphael DAS Zentrum für Dialog und Diskussion zeitgenössischer Kunst in Berlin. Die “Berlin Biennale” ist grosser Bestandteil der Marke Berlin bezüglich Produktion, Inspiration und Vermarktung avantgardistischer Kunst.
Raphael lebt und arbeitet in Berlin und ist Vorstand des Freundeskreises seit 2017.

 

Manfred P. Herrmann

 

 

 

 

Manfred P. Herrmann gründete bereits 1984 seine eigene Steuerberatungsgesellschaft. Ein besonderer Schwerpunkt liegt seit Jahren auf der steuerlichen Beratung von Akteuren des Kunstmarktes. So zählen zahlreiche namhafte Galerien und international renommierte Künstler zu den Mandanten von Manfred P. Herrmann und seinem Team. Darüber hinaus begeistert er sich auch privat für Kultur und Kunst: als engagiertes Mitglied in mehreren Freundeskreisen Berliner Kulturinstitutionen und als leidenschaftlicher Sammler zeitgenössischer Kunst. Seine Sammlung bestückt nicht nur seine privaten Wände, sondern die Räume von HPTP. Sein Fachwissen zu Steuern und Recht im Kunstmarkt gibt Manfred P. Herrmann zudem gern an Lernwillige weiter – als Referent an der Freien Universität Berlin. Seit 1999 ist Manfred Schatzmeister des KW Freunde e. V.

 

Krist Gruijthuijsen

 

 

 

 

Krist Gruijthuijsen ist seit dem 1. Juli 2016 Direktor der KW Institute for Contemporary Art. Seine Besetzung geht mit einer strukturellen Neuaufstellung der KW einher. Künftig werden die KW, basierend auf einer Satzungsänderung, durch Krist Gruijthuijsen als Direktor vertreten; Gabriele Horn, bisherige Direktorin der KW und der Berlin Biennale, wird als Direktorin der Berlin Biennale künftig die Geschäfte der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst leiten.

Krist Gruijthuijsen wurde 1980 geboren und ist ein aus den Niederlanden stammender Kurator und Kunstkritiker. Er ist international gut vernetzt, verfügt über langjährige Erfahrung als Kurator, war Herausgeber zahlreicher Publikationen und Leiter führender internationaler Institutionen für zeitgenössische Kunst. Er wechselt nach vierjähriger Tätigkeit als künstlerischer Leiter des Grazer Kunstvereins nach Berlin. Zeitgleich war Gruijthuijsen Lehrgangsleiter der Abteilung für bildende Kunst am Sandberg Instituut in Amsterdam. Er ist Gründer des Kunstvereins Amsterdam, den er von 2009 bis 2012 als Direktor leitete, und war Berater der Manifesta 7. Er kuratierte unter anderem Projekte für Platform Garanti Contemporary Art Center, Istanbul; Extra City Kunsthal, Antwerpen, BE; Arnolfini, Bristol, UK; Artists Space, New York, US; Museum of Contemporary Art, Belgrad und das Stedelijk Museum, Amsterdam.

Contact

KW Freunde e.V.
Auguststrasse 69
D-10117 Berlin

Office Management: Sabine Bärenklau
sb(at)kw-freunde.de
info(at)kw-freunde.de
Tel 0049 30 24 34 59 48
Fax 0049 30 24 34 59 99

www.kw-freunde.de
www.facebook.com/KWFreunde

Board
Dr. Marela Bone-Winkel, Chair
Nora Naehrig, Vice Chair
Raphael Oeschger, Vice Chair
Manfred Herrmann, Treasurer
Dr. Karsten Stein
Guya Merkle
Johann Voss
Krist Gruijthuijsen (Direktor: KW Institute for Contemporary Art)
Gabriele Horn (Direktorin: Berlin Biennale for Contemporary Art)

District court Berlin-Charlottenburg
Register of associations No. 7245 N3

Programmer JENS & FRIENDS

 

Gabriele Horn

 

 

 

 

Gabriele Horn studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Soziologie an der Freien Universität in Berlin. Von 1985 bis 1993 war sie Stellvertretende Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Berlin, anschließend Referentin für Bildende Kunst in der Berliner Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur.
Von 2004 bis Juli 2016 war sie die Direktorin der KW Institute for Contemporary Art und seit 2004 bis heute ist sie die Direktorin der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst. Ihr Anliegen ist es stets, zum Wohle der KünstlerInnen und der Kunst immer wieder auch neue Wege zu beschreiten, Hürden zu überwinden und Undenkbares zu denken – ganz im Sinne von Francis Picabia: „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.“

 

Karsten Stein

 

 

 

 

Der gebürtige Berliner Karsten Stein ist Rechtsanwalt und Unternehmer. „Kunst wäscht [für ihn] den Staub des Alltags von der Seele.” (Picasso)
Das Besondere an den KW Institute for Contemporary Art ist für ihn, dass mit jeder Ausstellung neue, spannende und faszinierende Facetten der zeitgenössischen Kunst aufgezeigt werden. Vorstand im Freundeskreis ist er seit 2013.

 

Johann Voss

 

 

 

 

Johann Voss studierte Politikwissenschaften und Internationale Beziehungen in Berlin, Los Angeles, Washington D.C. und London. Nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr in der Generaldirektion der Staatlichen Museen zu Berlin war er bereits während des Studiums als Kunstvermittler in Privatsammlungen – der Sammlung Boros sowie der Deutschen Guggenheim – tätig. Außerdem engagierte er sich als Gründungsmitglied bei Jung&Artig, den jungen Freunden der Berlinischen Galerie, sowie im Vorstand von JungeMeister.net. Seit 2014 arbeitet er bei einem international tätigen Beratungsunternehmen für strategische Kommunikation.
Johann lebt und arbeitet in Berlin. Er ist seit 2015 Mitglied bei den KW-Freunden.

 

Guya Merkle

 Guya_BW

 

 

 

Für Guya Merkle haben die KW eine lange Geschichte. Schon Ihr erstes Praktikum absolvierte Sie hier in der Pressestelle.
Die Institution liegt Ihr aber nicht nur persönlich am Herzen, für Sie ist die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst ein Sprachrohr, und die KW eine inspirierende Begegnungsstätte.
Auch mit Ihrem Schmuckunternehmen und der privaten Stiftung stellt Sie gerne eine Verbindung zur Kunst her. Seit 2017 ist Guya im Vorstand des KW Freunde e. V.

 

 

3locationKW