Freunde

Der KW Freunde e. V. wurde 1996 zur finanziellen und ideellen Unterstützung des KUNST-WERKE BERLIN e. V. gegründet. Das Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die laufende Förderung der KW Institute for Contemporary Art und der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst.

Die KW Freunde unterstützen die KW und die Berlin Biennale auf vielfältige Weise, vor allem durch Geldspenden und Öffentlichkeitsarbeit. Alle Spenden, die durch das Programm und durch die Mitgliedsbeiträge der KW Freunde eingenommen werden, kommen in vollem Umfang der Arbeit der beiden Institutionen, dem Ausstellungsprogramm und den dadurch vertretenen KünstlerInnen zugute.

Unterstützen Sie das Programm der KW und der Berlin Biennale und werden Sie Mitglied der KW Freunde!

Ich will Mitglied werden!

Friends

The KW Friends e. V. was founded in 1996 with the aim of supporting the KUNST-WERKE BERLIN e. V. financially and ideationally. The purpose of the non-profit association is the continuous support of KW and the Berlin Biennale.

The KW Friends support the KW Institute for Contemporary Art and the Berlin Biennale for Contemporary Art in a variety of ways, first and foremost through monetary donations and public relations. All donations, originating from the program and the membership fees, benefit in their entirety to the work of both institutions, its exhibition program, and the artists represented.

Support the program of KW and Berlin Biennale and become a member of the KW Friends!

I want to become a member!

KW

Die KW Institute for Contemporary Art in Berlin sind ein Ort der Produktion und der Präsentation diskursorientierter, zeitgenössischer Kunst. Die KW besitzen keine eigene Sammlung, sondern sind ein Labor, das durch Ausstellungen, Künstlerateliers und Veranstaltungen die jüngsten Entwicklungen in der nationalen und internationalen zeitgenössischen Kultur vorstellt und in Kooperationen mit Künstlern und Institutionen sowie durch Auftragsarbeiten aktiv weiterentwickelt. 1996 gründeten die KW die Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, die 2018 zum zehnten Mal stattfindet.

www.kw-berlin.de

www.berlinbiennale.de

KW

KW Institute for Contemporary Art in Berlin is a place for the production and presentation of discourse oriented contemporary art. KW has no collection of its own but instead views itself as a laboratory for communicating and advancing contemporary cultural developments in Germany and abroad by means of exhibitions, workshops and resident artists’ studios, as well as by collaborating with artists or other institutions and by commissioning works. In 1996 KW launched the Berlin Biennale for Contemporary Art, taken place for the tenth time in 2018.

www.kw-berlin.de

www.berlinbiennale.de

2018 Veranstaltungsübersicht

Die KW Freunde begleiten das Programm der KW Institute for Contemporary Art und der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst mit exklusiven Vorbesichtigungen der Kurator/innen und Künstler/innen, erweitert durch Atelier- und Sammlerbesuche, einem Artist-Talk und einer jährlichen Kunst-Reise.

08. Februar Preview Judith Hopf und Trix & Robert Haussmann kuratiert von Anna Gritz · 13. März Mitgliederversammlung· 13. April Besuch des neuen Raumes K, A Year with Prem Krishnamurthy · 24. April Atelierbesuch bei Judith Hopf · 18. Mai Preview Lynn Hershman Leeson · 08. Juni Empfang anlässlich der 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst

2017  Veranstaltungsübersicht

Die KW Freunde begleiten das Programm der KW Institute for Contemporary Art mit exklusiven Vorbesichtigungen der Kurator/innen und Künstler/innen, erweitert durch Atelier- und Sammlerbesuche, einem Artist-Talk und einer jährlichen Kunst-Reise.

19. Januar Preview Hanne Lippard, Ian Wilson, Will Holder · 09. Februar Führung Deutsche Bank KunstHalle Bhupen Khakhar “You Can’t Please All” · 23. Februar Preview Adam Pendleton · 16. Februar Atelierbesuch bei Gerold Miller · 17. März Mitgliederversammlung und Preview Paul Elliman · 27. April Pause: Anthony McCall · 4. Mai Atelierbesuch bei Peles Empire · 18. Mai Preview: Enemy of the Stars · 31. Mai Preview Hiwa K. (Schering Preisträger) und Nicholas Mangan · 9./10. Juni Reise zur documenta14 Kassel · 30. Juni Sommerfest der KW Freunde · 15./16. Juli Reise Skulptur Projekte Münster· 12. September Preview Willem de Rooij· 12. Oktober Preview Lucy Skaer· 26. Oktober Besuch der Sammlung Wurlitzer·21. November Atelierbesuch bei Willem de Rooij·1. Dezember Jahresdinner der KW Freunde

 

 

2016 Veranstaltungsübersicht

16. Januar Tagesausflug nach Stettin, zum Kunstraum Trafo · 26. Januar Eröffnung Michal Helfmann im Projektraum KW PROJECTS der KW · 12. Februar Preview SECRET SURFACE, Gruppenausstellung, kuratiert von Ellen Blumenstein · 24. April Führung  SECRET SURFACE -  Wo Sinn entsteht mit Kinderbetreuung und anschließendem Brunch · 30. April Gallery Weekend: Führungen The Feuerle Collection · 03. Juni Empfang der KW Freunde  anläßlich der Eröffnung der 9. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst · 04. Juni Führung Julia Stoschek Collection Berlin · 28. Juni Atelierbesuch bei Julian Rosefeldt · 01. – 03. Juli Sonderführungen zur 9. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst · 13. Juli Director’s Talk mit Krist Gruijthuijsen · 30. August Exklusiver Besuch der Ausstellung Manifesto im Hamburger Bahnhof · 30. September Atelierbesuch bei Rhode Works · 10. November Sammlungsbesuch bei Joelle und Eric Romba · 16. November Kuratorenführung mit Alexandra von Stosch und Marc Wellmann durch die Ausstellung “Die Legende des Künstlers und andere Baustellen“ des Künstlers Christian Jankowski · 25. November Dinner zum 25jährigen Jubiläum der KW

2018 List of Events

The KW Friends follow the program of KW Institute for Contemporary Art and the Berlin Biennal for Contemporary Art with exclusive previews in the company of curators and artists, visits to studios and collections, one Artist Talk, and an annual “Art Trip.”

Febuary 8 Preview Judith Hopf und Trix & Robert Haussmann curated by Anna Gritz · March 13 General meeting·  April 13 Visit of K, A Year with Prem Krishnamurthy · April 24 Studio visit at Judith Hopf · May 18 Preview Lynn Hershman Leeson · June 08 KW Freunde’s festive reception to the opening of the 10th Berlin Biennale for Contemporary Art

2017 List of Events 

The KW Friends follow the program of KW Institute for Contemporary Art with exclusive previews in the company of curators and artists, visits to studios and collections, one Artist Talk, and an annual “Art Trip.”

January 19 Preview Hanne Lippard, Ian Wilson, Will Holder · February 09 Guided tour Deutsche Bank KunstHalle Bhupen Khakhar “You Can’t Please All” · February 23 Preview Adam Pendleton · February 16 Studio visit at Gerold Miller · March 17 General meeting and Preview Paul Elliman · April 27 Pause: Anthony McCall · May 4 Studio visit at Peles Empire · May 18 Preview: Enemy of the Stars · May 31 Preview Hiwa K. (Schering Stiftung Art Award) and Nicholas Mangan · June 9/10 Trip to documenta14 Kassel · June 30 Summer party of KW Freunde · July 15/16 Trip to Skulptur Projekte Münster · September 12 Preview Willem de Rooij · October 12 PreviewLucy Skaer ·  October 26 Visit of the Wurlitzer Collection· November 21 studio visit at Willem de Rooij· December 1 Annual Dinner KW Friends

 

 

2016 List of Events

Januar 16 Day trip to Stettin, to the art space Trafo · Januar 26 opening Michal Helfmann in the project room KW PROJECTS of the KW · February 13 Preview SECRET SURFACES, group exhibition, curated by Ellen Blumenstein · April 24 Art brunch on sunday: guided art tour SECRET SURFACE -  where meaning materializes with childcare brunch · April 30 Gallery Weekend Berlin: guided art tour The Feuerle Collection · June o6 KW Freunde’s festive reception to the opening of the 9th Berlin Biennale for Contemporary Art · June 04 guided art tour Julia Stoschek Collection Berlin ·  June 28 Studio visit Julian Rosefeldt  ·  July 01 – 03 special tours to 9th Berlin Biennale for Contemporary Art · July 13 Director’s Talk with Krist Gruijthuijsen · August 30 Exclusive visit to Julian Rosefeldt’s exhibition Manifesto at the Hamburger Bahnhof  · September 30 After Work studio visit at Rhode Works · November 10 Collection visit at Joelle and Eric Romba · November 16 Curator’s tour: With Alexandra von Stosch and Marc Wellmann,  Christian Jankowski’s exhibition “The Legend of the Artist and other Sites of Construction“ · November 25 Dinner for the 25th anniversary of KW

 

 

Mitgliedschaft

Als Mitglied der KW Freunde erhalten Sie einen sehr persönlichen Zugang zu den KW Institute for Contemporary Art sowie zur Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst und fördern zugleich eine der renommiertesten Institutionen für zeitgenössische Kunst in Berlin und weltweit. Als KW FreundIn sind Sie Teil eines Netzwerks enthusiastischer Kunstfreunde, KuratorInnen und KünstlerInnen und tragen damit aktiv zum kulturell vielfältigen Leben der Stadt bei.

Alle Vorteile der KW Freunde auf einen Blick:

  • Freier Eintritt zu allen Ausstellungen der KW und zur Berlin Biennale
  • Einladungen zu allen Previews und Ausstellungseröffnungen der KW und der Berlin Biennale
  • Exklusive Führungen und Gespräche mit KünstlerInnen und KuratorInnen
  • Atelier- und SammlerInnenbesuche
  • Ausgewählte Kunstreisen und Exkursionen
  • 10 Prozent Rabatt auf alle KW-Publikationen und Editionen
  • Kostenfreier Eintritt zu den Veranstaltungen in Bob’s Pogo Bar in den KW
  • Freier Eintritt in internationalen Partnerinstitutionen der KW Freunde: MoMA PS1, New York; Kunsthalle Wien; Kunsthalle Zürich; Palais de Tokyo, Paris; CCA Center for Contemporary Art, Tel Aviv

Ich will Mitglied werden!

Membership

As a member of KW Friends, you will be granted exclusive and personal access to the KW Institute for Contemporary Art as well as to the Berlin Biennale for Contemporary Art, whilst supporting one of the most renowned institutions for Contemporary Art in Berlin and worldwide: KW Friends are part of a network of enthusiastic art lovers, curators, artists and individuals with an interest in the arts and thereby contribute actively to the culturally mulifaceted life of Berlin.

All advantages of the KW Friends at a glance:

  • Free entry to all exhibitions of KW and the Berlin Biennale
  • Invitations to all previews and exhibition openings of KW and the Berlin Biennale
  • Exclusive guided tours and talks with artists and curators
  • Studio and collection visits
  • Selected art trips and excursions
  • 10 percent discount on all KW publications and editions
  • Free entry to all events at Bob’s Pogo Bar at KW
  • Free entry to the international partner institutions of the KW Friends, such as:
  • MoMa PS1, New York; Kunsthalle Wien; Kunsthalle Zürich; Palais de Tokyo, Paris, CCA Center for Contemporary Art, Tel Aviv
I want to become a member!

Kontakt

KW Freunde e.V.
Auguststrasse 69
D-10117 Berlin

Büroleitung: Sabine Bärenklau
sb(at)kw-freunde.de
info(at)kw-freunde.de
Tel 0049 30 24 34 59 48
Fax 0049 30 24 34 59 99

www.kw-freunde.de
www.facebook.com/KWFreunde

Vorstand
Dr. Marela Bone-Winkel, Vorsitzende
Raphael Oeschger, Stellv. Vorsitzender
Manfred Herrmann, Schatzmeister
Nora Naehrig
Guya Merkle

Krist Gruijthuijsen (Direktor: KW Institute for Contemporary Art)
Gabriele Horn (Direktorin: Berlin Biennale für zeitg. Kunst)

 

 

Marela Bone-Winkel

 

 

 

 

Als Kauffrau und Politikwissenschaftlerin interessiert es Marela Bone-Winkel vor allem, dass es bei KW Institute for Contemporary Art um Kunst und um Menschen geht – und um einen faszinierenden Ort der Begegnung in der Mitte Berlins. Künstler, Institution, Ort und Publikum definieren in der Interaktion und im Kontext der modernen Stadtgesellschaft immer wieder auf ein Neues, was zeitgenössisch Kunst eigentlich ist und welche soziale Bedeutung sie hat. Vorstand im Freundeskreis ist sie seit 2013.

 

Manfred P. Herrmann

 

 

 

 

Manfred P. Herrmann gründete bereits 1984 seine eigene Steuerberatungsgesellschaft. Ein besonderer Schwerpunkt liegt seit Jahren auf der steuerlichen Beratung von Akteuren des Kunstmarktes. So zählen zahlreiche namhafte Galerien und international renommierte Künstler zu den Mandanten von Manfred P. Herrmann und seinem Team. Darüber hinaus begeistert er sich auch privat für Kultur und Kunst: als engagiertes Mitglied in mehreren Freundeskreisen Berliner Kulturinstitutionen und als leidenschaftlicher Sammler zeitgenössischer Kunst. Seine Sammlung bestückt nicht nur seine privaten Wände, sondern die Räume von HPTP. Sein Fachwissen zu Steuern und Recht im Kunstmarkt gibt Manfred P. Herrmann zudem gern an Lernwillige weiter – als Referent an der Freien Universität Berlin. Seit 1999 ist Manfred Schatzmeister des KW Freunde e. V.

 

Krist Gruijthuijsen

 

 

 

 

Krist Gruijthuijsen ist seit dem 1. Juli 2016 Direktor der KW Institute for Contemporary Art. Seine Besetzung geht mit einer strukturellen Neuaufstellung der KW einher. Künftig werden die KW, basierend auf einer Satzungsänderung, durch Krist Gruijthuijsen als Direktor vertreten; Gabriele Horn, bisherige Direktorin der KW und der Berlin Biennale, wird als Direktorin der Berlin Biennale künftig die Geschäfte der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst leiten.

Krist Gruijthuijsen wurde 1980 geboren und ist ein aus den Niederlanden stammender Kurator und Kunstkritiker. Er ist international gut vernetzt, verfügt über langjährige Erfahrung als Kurator, war Herausgeber zahlreicher Publikationen und Leiter führender internationaler Institutionen für zeitgenössische Kunst. Er wechselt nach vierjähriger Tätigkeit als künstlerischer Leiter des Grazer Kunstvereins nach Berlin. Zeitgleich war Gruijthuijsen Lehrgangsleiter der Abteilung für bildende Kunst am Sandberg Instituut in Amsterdam. Er ist Gründer des Kunstvereins Amsterdam, den er von 2009 bis 2012 als Direktor leitete, und war Berater der Manifesta 7. Er kuratierte unter anderem Projekte für Platform Garanti Contemporary Art Center, Istanbul; Extra City Kunsthal, Antwerpen, BE; Arnolfini, Bristol, UK; Artists Space, New York, US; Museum of Contemporary Art, Belgrad und das Stedelijk Museum, Amsterdam.

 

Gabriele Horn

 

 

 

 

Gabriele Horn studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Soziologie an der Freien Universität in Berlin. Von 1985 bis 1993 war sie Stellvertretende Direktorin der Staatlichen Kunsthalle Berlin, anschließend Referentin für Bildende Kunst in der Berliner Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur.
Von 2004 bis Juli 2016 war sie die Direktorin der KW Institute for Contemporary Art und seit 2004 bis heute ist sie die Direktorin der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst. Ihr Anliegen ist es stets, zum Wohle der KünstlerInnen und der Kunst immer wieder auch neue Wege zu beschreiten, Hürden zu überwinden und Undenkbares zu denken – ganz im Sinne von Francis Picabia: „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.“

 

Contact

KW Freunde e.V.
Auguststrasse 69
D-10117 Berlin

Office Management: Sabine Bärenklau
sb(at)kw-freunde.de
info(at)kw-freunde.de
Tel 0049 30 24 34 59 48
Fax 0049 30 24 34 59 99

www.kw-freunde.de
www.facebook.com/KWFreunde

Board
Dr. Marela Bone-Winkel, Chair
Raphael Oeschger, Vice Chair
Manfred Herrmann, Treasurer
Nora Naehrig
Guya Merkle

Krist Gruijthuijsen (Director: KW Institute for Contemporary Art)
Gabriele Horn (Director: Berlin Biennale for Contemporary Art)

 

 

Raphael Oeschger

Oeschger_BW

 

 

 

 

Raphael Oeschger studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen. Im Anschluss an sein Studium arbeitete er bei verschiedenen Investmentbanken und in der Unternehmensberatung.

Seit 4 Jahren führt Raphael Oeschger seine eigene Firma mit Spezialisierung auf Kunst- und Filmproduktion.
Als Kunstvermittler und Sammler ist der gebürtige Schweizer mit der Berliner Kunstszene seit vielen Jahren eng verbunden. Die KW sind für Raphael DAS Zentrum für Dialog und Diskussion zeitgenössischer Kunst in Berlin. Die “Berlin Biennale” ist grosser Bestandteil der Marke Berlin bezüglich Produktion, Inspiration und Vermarktung avantgardistischer Kunst.
Raphael lebt und arbeitet in Berlin und ist Vorstand des Freundeskreises seit 2017.

 

 

Guya Merkle

 Guya_BW

 

 

 

Für Guya Merkle haben die KW eine lange Geschichte. Schon Ihr erstes Praktikum absolvierte Sie hier in der Pressestelle.
Die Institution liegt Ihr aber nicht nur persönlich am Herzen, für Sie ist die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst ein Sprachrohr, und die KW eine inspirierende Begegnungsstätte.
Auch mit Ihrem Schmuckunternehmen und der privaten Stiftung stellt Sie gerne eine Verbindung zur Kunst her. Seit 2017 ist Guya im Vorstand des KW Freunde e. V.

 

 

3locationKW

 

Editionen

Editions

Judith Hopf, Stepping Stairs

2018, Courtesy die Künstlerin

Edition von 100
Material: 4 Siebdrucke auf Passepartoutkarton
Maße jeweils: 18 x 29 cm
Preis: 350 € / 315 € (Vorzugspreis KW Freunde)
Alle Preise zzgl. Mwst. und Transport

Für weitere Informationen und Anfragen kontaktieren Sie bitte Rebeka Jazbec unter rj@kw-berlin.de.

Edition of 100
Material: Four silkscreens on passepartout cardboard
Dimensions each: 18 x 29 cm
Unframed: 350 €/ 315 € (special offer KW Freunde )
All prices incl. VAT, excl. shipping charges

For further information and inquiries please contact Rebeka Jazbec at rj@kw-berlin.de.

 

 

 

Willem de Rooij, Le Nombril

2017, Foto: Uwe Walter

Edition von 250
Material: Archivarischer Pigmentdruck
Maße: 40 cm x 40 cm
Preis ohne Rahmen: 175 €/ 157,50 € (KW Freunde Vorzugspreis)
Alle Preise zzgl. Mwst. und Transport

Für weitere Informationen und Anfragen kontaktieren Sie bitte Rebeka Jazbec unter rj@kw-berlin.de.

Edition of 250
Material: Archival Pigment Print
Dimensions
: 40 cm x 40 cm
Unframed: 175 €/ 157,50 € (special offer KW Freunde)
All prices excl. VAT and shipping charges

For further information and inquiries please contact Rebeka Jazbec at rj@kw-berlin.de.

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Supported by:

Pommery

 

Impressum

KW Freunde e.V.
Auguststrasse 69
D-10117 Berlin

info(at)kw-freunde.de
Tel 0049 30 24 34 59 48
Fax 0049 30 24 34 59 99

www.kw-freunde.de
www.facebook.com/KWFreunde

Vorstand
Dr. Marela Bone-Winkel, Vorsitzende
Raphael Oeschger, Stellv. Vorsitzender
Manfred Herrmann, Schatzmeister
Nora Naehrig
Guya Merkle

Krist Gruijthuijsen (Direktor: KW Institute for Contemporary Art)
Gabriele Horn (Direktorin: Berlin Biennale für zeitg. Kunst)

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Vereinsregister Nr. 7245 N3

Programmierung JENS & FRIENDS

 

 

Imprint

KW Freunde e.V.
Auguststrasse 69
D-10117 Berlin

info(at)kw-freunde.de
Tel 0049 30 24 34 59 48
Fax 0049 30 24 34 59 99

www.kw-freunde.de
www.facebook.com/KWFreunde

Board
Dr. Marela Bone-Winkel, Chair
Raphael Oeschger, Vice Chair
Manfred Herrmann, Treasurer
Nora Naehrig
Guya Merkle

Krist Gruijthuijsen (Director: KW Institute for Contemporary Art)
Gabriele Horn (Director: Berlin Biennale for Contemporary Art)

District court Berlin-Charlottenburg
Register of associations Nr. 7245 N3

Programmer JENS & FRIENDS

Datenschutz

Die nachfolgenden Hinweise geben einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten durch den KW Freunde e.V.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseite sicher fühlen. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten gemäß den gelten-den Datenschutzbestimmungen behandelt werden und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt sind. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist der KW Freunde e.V., Auguststraße 69, 10117 Berlin, Tel: 030-2434 5946, Fax: 030-2434 5999, info@kw-freunde.de
Bei all Ihren Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an info@kw-freunde.de oder an 030-24345948.

Ihre Daten
Sie können unsere Internetseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie den Namen, die Anschrift und die E-Mail-Adresse nur dann, wenn sich für eine Mitgliedschaft bei uns entscheiden. Die Angabe personenbezogener Daten wie Telefonnummer, Geburtsdatum und Bankdetails erfolgt freiwillig und nur aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, die jederzeit widerrufen werden kann.
Wir garantieren, dass wir Ihre Daten nicht zu kommerziellen Zwecken weitergeben. Ihre Daten werden nur dann an der Dritte zu nicht-kommerziellen Zwecken weitergegeben, wenn Sie hierzu eingewilligt haben, wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder dies im Rahmen der Vertragserfüllung oder -durchführung erforderlich ist.

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Her-kunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.
Sie haben ein Recht auf Löschung oder Sperrung, wenn Sie wünschen, dass wir Ihre Daten nicht mehr speichern und ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir diese unrichtig gespeichert haben. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jeder-zeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.  Schließlich haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Bei all Ihren Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an info@kw-freunde.de oder an 030-24345948.
Wenn Sie annehmen, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, wenden Sie sich bitte an eine zuständige Datenschutzbehörde, zum Beispiel die Berliner Beauftragte für Datenschutz, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin, mailbox@datenschutz-berlin.de.

Serverlogfiles
Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, erhebt der Server standardmäßig Daten über jeden Zugriff auf das Angebot, sogenannte Serverlogfiles wie der Name der abgerufenen Internetseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs die zuvor besuchte Seite oder auch die Erkennungsdaten des verwendeten Browsertyps oder Betriebssystems.
Wir verwenden diese Daten nur für statistische Auswertungen zu unseren Geschäftszwecken, zur Sicherheit und zur Optimierung unseres Angebotes. Diese Daten können bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Wir behalten uns aber vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Datensicherheit
Wir schützen Ihre Daten mit Hilfe technischer und betrieblicher Sicherungen vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Sämtliche Mitarbeiter unserer internationalen Standorte sind schriftlich zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet und haben eine Datenschutz-Verpflichtung unterzeichnet.

Minderjährigenschutz
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln und keine Mitgliedschaft bei uns beantragen. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Verlinkung auf andere Internetseiten
Wir verlinken auf unserer Internetseite auf die Internetseiten der KW Institute of Contemporary Art www.kw-berlin.de und der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst www.berlinbiennale.de. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf diese Internetseiten und wir sind für deren Inhalt nicht verantwortlich.

Soziale Medien
Wir sind in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram präsent.
Wir nehmen die derzeitige Diskussion um den Datenschutz in sozialen Netzwerken sehr ernst und weisen darauf hin, dass gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt ist, ob und wieweit alle sozialen Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten.
Wir betreiben unsere Angebote auf diesen Plattformen unter den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Plattformbetreiber und tragen für deren Datenverarbeitung keine direkte Verantwortung. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch die sozialen Netz-werke und Dienstleister haben und diese auch nicht kontrollieren können. Weitere Informationen zur Handhabung des Datenschutzes bei Facebook und Instagram und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen können auf  https://www.facebook.com/about/privacy?ref=new_policy und http://instagram.com/about/legal/privacy/ eingesehen werden.

Newsletter und MailChimp
Wir selber bieten keinen Newsletter an, aber Sie haben bei Abschluss einer Mitgliedschaft bei uns die Möglichkeit, den Newsletter der KW Institute of Contempory Art zu abonnieren. Wir weisen darauf hin, dass wir für den Inhalt dieses Newsletters nicht verantwortlich sind – wenn Sie den Newsletter aber über uns bestellt haben, können Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters auch bei uns jederzeit widerrufen. Bitte senden Sie hierzu eine kurze E-Mail an info@kw-freunde.de. Zudem ist in jeder E-Mail der KW Institute of Contemporary Art ein Link zur Abbestellung weiterer Informationen enthalten.
Für den Versand von Newslettern greifen die KW Institute of Contempory Art  auf den Anbieter Newletter.de zurück, ein Angebot der newsletter.de® GmbH, Albert-Einstein-Ring21, 22761 Hamburg.
Die Nutzung von MailChimp ist rechtlich betrachtet eine Datenverarbeitung in einem Drittstaat. Wir haben uns für MailChimp entschieden, weil die The Rocket Science Group, LLC eine gültige EU-Privacy-Shield-Zertifizierung besitzt und somit Maßnahmen und Standards zusichert, mit denen das Datenschutzniveau in den USA gespeicherter, personenbezogener Daten auf ein EU-Standards entsprechendes Niveau angehoben wird. Insoweit liegen die Voraussetzungen für einen datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten vor.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Kontakt
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internetseite können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher wird empfohlen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.
Bei all Ihren Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an info@kw-freunde.de.